Leuchtwerbung - ein wichtiger Baustein im Marketingmix
8423
post-template-default,single,single-post,postid-8423,single-format-standard,bridge-core-2.5.9,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive
 
Leuchkasten Profil 1 mit durchgesteckten Vollacrylbuchstaben 15 + 3 mm Kopie

Welche Leuchtreklame-Varianten gibt es?

Leuchtwerbung – ein wichtiger Baustein im Marketingmix

Das Internet prägt die Geschäftswelt. Erfolgreiche Unternehmen gewichten ihr Marketing neu, um sich modern zu präsentieren. Während man Print-Medien weniger Beachtung schenkt, spielen die Leuchtreklame und Außenwerbung im digitalen Zeitalter eine sehr wichtige Rolle. Firmenschilder und Fassadenwerbung repräsentieren das Branding eines Unternehmens in der realen Welt. Die Markenzeichen und Farben sind das Bindeglied zwischen online und offline. Ebenso wichtig wie das moderne Design einer Firmenwebsite ist die Gestaltung des Ladenlokals bzw. der Firmenniederlassung. Das einheitliche Branding beginnt mit Schilder und Wegleitsystemen, führt über die Leuchtreklame an der Fassade zum Schaufenster und wird im Innenraum fortgesetzt. Der Kunde erwartet ein durchdachtes Leuchtwerbekonzept von einem modernen Unternehmen. Stellen Sie sich vor, wie irritierend eine McDonald’s Filiale oder eine Sparkasse ohne Leuchtreklame und Beschilderung wären. Viele Kunden wären verunsichert und würden die Geschäftsräume nicht betreten. Und die nächste Stufe von Leuchtwerbung ist Digital Signage. Dies sind Touchscreen-Displays die in einer Werbestele eingebaut sind und dem Kunden sogar bewegte Bilder präsentieren.

Leuchtreklame Fassade


Wann ist eine Leuchtreklame ein erfolgreicher Repräsentant?

Eine erfolgreiche Leuchtwerbung spiegelt exakt das Corporate Identity des Unternehmens wider. Alle Elemente sind optimal in die Gebäudearchitektur und in die Umgebung eingebunden. Die moderne Ausführung aus langlebigen und hochwertigen Materialien zeichnen eine repräsentative Leuchtreklame aus. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird die Beleuchtungsintensität jedes Leuchtreklame-Elements den Lichtverhältnissen angepasst. Studien sprechen der zielorientierten Leuchtreklame eine hohe Priorität bei der Neukundengewinnung zu.

Welche Leuchtreklame-Varianten gibt es?

Für die Fassadenwerbung kommen Einzelleuchtbuchstaben, Leuchtkästen und Spanntuchtransparente zum Einsatz. Diese können plan an die Wand montiert werden. Alternativ ist die Anbringung im rechten Winkel als Nasen- bzw. Fahnenschild möglich. Als freistehende Leuchtreklame sind Werbepylone, Werbestele und Digital Signage Schaukästen beliebte Variationen. Die Outdoor-Leuchtreklame zeichnet sich durch die wetterfeste Bauweise aus. Im Gegensatz dazu steht die Indoor-Leuchtwerbung. Diese kommt in Schaufenstern, Showrooms, Wartebereichen und Meeting Räumen zum Einsatz. Interieur Designer nutzen den Effekt beleuchteter Spanntuchtransparente und Leuchtkästen, um Atmosphäre zu schaffen. Mit Wechselmotiven kann die Werbebotschaft einfach verändert werden. Absolute Aktualität schaffen Digital Signage Leuchtreklamen. Die fernverwaltete Digitalanzeige erlaubt die Einspielung zielorientierter Werbung zu jeder Tageszeit. Gute Leuchtreklame im Innenraum achtet auf das Raum- und Arbeitsklima. Eine geringe Geräusch- und Wärmeentwicklung spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Werbepylonen


Welche Vorteile hat die klassische Leuchtreklame?

Die ständige Präsenz ist der größte Vorteil einer klassischen Leuchtreklame. Der Passant ist unterschwellig immer mit der Werbebotschaft konfrontiert. Dies unterscheidet die Leuchtwerbung von den meisten anderen Werbeformen. Online-Werbung, Radio-Werbung, TV-Werbung und Print-Werbung erfordern erst die Auswahl des Mediums. Mit der Außenwerbung erreichen Unternehmen neue potenzielle Kunden. Richtig platziert ist die Leuchtwerbung schon von Weitem sichtbar. Dank einmaliger Gestaltung bleibt diese lange in Erinnerung. Die Außenwerbung und Leuchtreklame darf man als barrierefreies Werbemedium bezeichnen. Durch den Einsatz von Digital Signage wird die Aufmerksamkeit noch gezielter auf die Bildschirme gelenkt. Und die Botschaften können Zielgruppenabhängig im Laufe des Tages ständig verändert werden.

Repräsentative Leuchtreklame beim Hersteller in Deutschland kaufen

Bei der Ausarbeitung eines Leuchtreklamekonzeptes spielen viele Faktoren zusammen. Die Laufrichtung der Passanten, das Umgebungslicht, Wartezonen rund um das Gebäude und Verkehrsstörungen sind wichtige Kriterien, um die richtigen Leuchtreklame Varianten auszuwählen. Hinzu kommen baurechtliche Auflagen und die Gebäudearchitektur. Stets im Focus liegt das Corporate Design Ihres Unternehmens mit den Markenzeichen, Schrifttypen und Farben. Unser erfahrenes Team von Werbetechnikern besucht Sie gerne, um ein repräsentatives Leuchtreklamekonzept für Sie auszuarbeiten. Kontaktieren Sie uns.



Benötigen Sie eine Beratung?

So einfach geht es: