Sanierung einer Werbe Aufdachanlage - Dachwerbeanlage eines Hotels
8091
post-template-default,single,single-post,postid-8091,single-format-standard,bridge-core-2.5.9,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
 
Werbung Hotel am Dach Leuchtreklame

Werbung Aufdachanlage – Dachwerbeanlage

LED-Buchstaben im Hotel auf Aufdachanlage getauscht

Zwar herrscht derzeit noch Lockdown, doch viele Unternehmen sanieren, renovieren und bereiten sich auf das Ende des Lockdowns vor. Auch das Hotel Bellevue in Seeboden am Millstätter See nutzt die ruhige Zeit für eine Renovierung der Lichtwerbeanlage. Auf dem Dach des Hotels befand sich eine alte Aufdachanlage mit einem Schriftzug. Die Aufgabe bestand darin, die Dachwerbeanlage optisch zu modernisieren und die Stabilität der Trägerkonstruktion zu erhöhen. Die Modernisierung der Dachwerbeanlage wurde mit LED-Einzelbuchstaben in Profil 5 ausgeführt als Frontleuchter. Die Versalhöhe betrug 90 cm und die Blenden aus Aluminium wurden nach RAL lackiert. Die Ausführung erfolgte doppelseitig. Eine Besonderheit ist der Black & White Schriftzug. Dieser ist tagsüber schwarz und leuchtet nachts weiß.

Black and White Folie

Der Schriftzug ist am Tag in Schwarz und leuchtet nachts Weiß.


Die komplette Anlage wurde auf einer neuen Aluminium-Unterkonstruktion aufgebaut. Vor Ort wurde durch uns ebenso die Montage durchgeführt. Durch die unterschiedlichen Lockdown-Zeitfenster der beiden Länder war es gar nicht so einfach, einen Termin zu finden. Wir demontierten die alte Werbeanlage, bauten die neuen LED-Leuchtbuchstaben auf und schlossen die Werbeanlage am Stromnetz an. Für die Montage war ein Autokran vor Ort.

Modernisierung Aufdachanlage Leuchtwerbung


Hotel Dachwerbeanlage Sanierung

Die bestehende Anlage war bereits 40 Jahre alt und die Unterkonstruktion angerostet. Die Beleuchtung erfolgte noch durch Neon-Röhren. Der fast 14 Meter lange Schriftzug, der einen Meter hoch ist und nur in der Nacht leuchtet, verbrauchte 2.074 kWh im Jahr. Die neue Anlage verbraucht nur noch 511 kWh. Dies entspricht einer jährlichen Stromeinsparung von ungefähr 1.500 kWh oder ungefähr 300 Euro. Die Ausführung erfolgte nach den Kriterien der RVS 05.06.12 sowie die ÖNORM O 1052. Nach Beratung vor Ort wurden die LED-Leuchtbuchstaben in Pfreimd/Bayern in unserer Fabrik per Hand gebaut. Knapp 20 Mitarbeiter kümmern sich mit viel Sorgfalt und Fachwissen um die Bestellungen der Kunden. Vor Ort befindet sich auch eine eigene Lackieranlage. Dies spart dem Kunden Zeit und Geld. Die Bilder zeigen den Aufbau der Unterkonstruktion und die neue Lichtwerbeanlage für das Hotel in Österreich. Durch unsere Nähe zur Österreich und unserer hohen Qualität führen wir hier einige Aufträge im Jahr aus. Gerne beraten auch wir Ihr Hotel oder Unternehmen bei der Sanierung der Lichtwerbung oder der Neugestaltung. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.


Alte Leuchtreklame auf Dach HotelGrüne Leuchtbuchstaben auf HoteldachGrüne Leuchtbucxhtaben auf weißer PlatteLED Einzelbuchstaben auf Dach Hotel ÖsterreichRenovierte Werbeanlage Dach HotelSchwarze Leuchtbuchstaben die weiß leuchtenUnterkonstruktion Werbeanlage Dach



Benötigen Sie eine Beratung?

So einfach geht es: